WPU 10 Gestalten "Mein Olympia 2024"

Hier stellen sich die erfolgreichen Teilnehmerinnen vor.

 

 

WPU Gestalten 10

Am Ende des letzten Schuljahres begannen 4 Schülerinnen des WPU Gestalten 10 damit, einen Stromkasten, der vor dem Segelclubhaus Eckernförde steht, zu gestalten.

Es wurde selbstständig geplant, skizziert und organisiert.

Es schien „ganz einfach“ zu werden, dachten sich Karla Medved, Diana Bortschukov, Fiona Maaß und  Sarah Kuster. Aber die Vorarbeiten, wie schmirgeln und grundieren zogen sich ganz schön in die Länge, sodass das Projekt vor den Sommerferien nicht mehr abgeschlossen werden konnte.

Nach den Sommerferien beendeten Fiona und Sarah alleine das Projekt. Stunde für Stunde zogen die beiden mit ihrem Material los – egal, ob bei Sonnenschein oder Regen – und sie schafften es. Es entstand eine Meereslandschaft mit liebevollen Details: Das Ergebnis kann sich sehen lassen und es gab viel Lob, nicht nur von mir, sondern auch von Passanten, die Woche für Woche den Prozess begleiteten konnten.

Danke den beteiligten Künstlerinnen!

J. Stamer-Neumann